FEMALE VOICE FEST

Um die Wartezeit bis zum Festival angehnemer zu gestalten findet am Samstag 14.03.2020 ein ganz besonderes Konzert in der Eventhall Airport in Obertaubling statt.
Beim Metal United Female Voice Fest bringen insgesamt vier hervorragende und abwechslungsreiche Bands die Halle zum beben.

Von Symphonic bis Modern Metal ist für jeden Fan etwas dabei.

Bands

  • Enemy Inside

    Enemy Inside

    Enemy Inside formierte sich 2017 im Großraum Aschaffenburg (DE) durch Nastassja Giulia (Gesang) und Evan K (Gitarre), die nach vielen Sessions und musikalischen Experimenten im Studio schließlich ihren eigenen Sound fanden – irgendwo zwischen „Dark Rock“ und „Modern Metal“. Durch eine sinnliche aber kräftige weibliche Frontstimme geführt, erlangt die Musik nicht zuletzt dank starker Arrangements und fesselnder Hooklines mit Ohrwurmcharakter eine mystische Note.

  • Morlas Memoria

    Morlas Memoria

    Morlas Memoria damals noch Morlas Enigma – wurde im Frühjahr 2011 von den Geschwistern Leandra und Theo Johne gegründet. Schnell stand fest, dass es "Symphonic Metal" werden musste, denn Leandra konnte schon damals mit ihrer Stimme zutiefst beeindrucken. Schon bald darauf konnten sie sich einen ersten Namen machen im Vorprogramm großer Szenebands wie Zeraphine, Stahlmann oder Ost+Front.

  • Visionatica

    Visionatica

    Visionatica Angeführt von ihrer singenden Wölfin Tamara Amedov machten sich VISIONATICA 2016 auf in die erste Liga des Symphonic Metals. Mit ihrem grandiosen und glasklaren Sopran-Gesang, verbunden mit den kraftvollen Grooves, melodischen Gitarren sowie beeindruckenden Orchester-Elementen ihrer Mitstreiter, wirbelte dieses musikalische Rudel mit dem Debüt „Force Of Luna“ gehörig Staub in der Szene auf und feierte erste Erfolge. Inzwischen begeistern die Hits der Band auf Spotify und You Tube die Menschen weltweit.

  • Vera Lux

    Vera Lux

    Vera Lux Für die 2013 gegründete Folk-Metal Band Vera Lux ist der Name Programm. Die sieben Musiker aus Nürnberg haben es sich zum Ziel gemacht, ihrem Publikum mit energiegeladenen Liedern und mitreißenden Live-Konzerten ein Licht in der Schwärze des Alltags zu entzünden. Schlagzeug, Gitarren und Bass bilden die Grundlage für harte, kompromisslose Riffs. Diese werden durch die Melodien verschiedenster Folkinstrumente, wie Geige, Bouzuki, Dudelsäcke und Drehleier zu facettenreichen Ohrwürmern veredelt. In dieses abwechlungsreiche Klangbild fügen sich die Stimme von Frontfrau Inara und kraftvolle Backing-Vocals nahtlos ein.

Datenschutzerklärung